MARKTHALLE REICHENAU

Ab Sommer 2022 frische Produkte von der Insel Reichenau und weiteren lokalen Erzeugern.

In direkter Nachbarschaft zum NABU Naturschutzzentrum am Bahnhof Reichenau entsteht unser neuestes Inklusionsprojekt: die MARKTHALLE REICHENAU.

Dort werden wir mit 12 behinderten und nichtbehinderten Menschen einen Frischemarkt betreiben, der die Produkte der Insel Reichenau aufs Festland holt. Auch andere lokale Produzenten sind mit dabei, z.B. mit Backwaren, Käse und Wein. Ein kleines Bistro mit Tagesimbiss ergänzt das Angebot der Markthalle.

Weiterhin bieten wir Ihnen über unser Projekt Bikeparking auch hier Leihfahrräder verschiedener Art an.

Das Projekt wird maßgeblich von der Gemeinde Reichenau und der Gemüsegenossenschaft Reichenau e.G. mitgetragen – nur so ist es überhaupt möglich, einen Integrations- und Inklusionsbetrieb an diesem lukrativen Standort und mit den Qualitätsprodukten der Insel zu führen.

Wichtige Projektpartner sind KVJS, AKTION MENSCH,  die PARITÄTISCHE SOZIALDIENSTE gGmbH KONSTANZ und der HILFSVEREIN FÜR SEELISCHE GESUNDHEIT e.V.. Die Eröffnung ist für Sommer 2022 geplant.

Für weitere Informationen orientieren Sie sich bitte im Exposé, das Sie hier downloaden können.

ÖFFNUNGSZEITEN

Sommer (15.03.-31.10.) :

Mo. – Sa.:

08.00 – 19.00 Uhr

So.  / feiertags

08.00 – 12.00 Uhr

Winter (01.11.-14.03.) :

Mo. – Sa.:

09.00 – 17.00 Uhr

ANSPRECHPARTNER

Stefan Zimmermann  |  Geschäftsleiter Markthalle

Markthalle Reichenau
Am Wollmatinger Ried 18
78479 Reichenau

Baustellenfortschritt April 2022

Unsere Markthalle entsteht in nachhaltiger Bauweise – aus heimischem Fichtenholz. 

Neben dem regionalen, klimarelevanten Aspekt des Baumaterials wird dadurch im Inneren ein Sommer und Winter gleichsam angenehmes Raumklima geschaffen.